logotype
image1 image2 image3 image3

Europa Therme Bad Füssing:
Entschleunigungsbecken in Betrieb genommen

Europa Therme
Neues Entschleunigungsbecken in der Europa Therme Bad Füssing (Foto: Kuzeitung Bad Füssing, November 2014)

Beschreibung

Bad Füssing im November 2014. Mit der Errichtung einer blattförmigen Sonnensegelkonstruktion fanden die Baumaßnahmen in der Europa Therme einen aufsehenerregenden Abschluss. Diese futuristische Stahlkonstruktion mit eingebauter LED-Beleuchtung ist einer der Höhepunkte der 3.000 Quadratmeter großen Beckenlandschaft.

 

Mit einem Investitionsaufwand von ca. 2,5 Millionen Euro wurde das Außenbecken saniert. Die Thermalwasseraufbereitungsanlage wurde ausgetauscht, ein großer Thermalwassersammelbehälter errichtet und der komplette Beckenaufbau mit Durchströmung und Verfliesung erneuert. In das Becken wurden LED-Unterwasserspotbeleuchtungen sowie eine Unterwassermusikanlage eingebaut. Die Soundanlage wurde mit einer externen Regel- und Einspeiseeinheit versehen. Zur Stromversorgung wurde ein neuer Unterverteiler gesetzt. Die Steuerung erfolgt über EIB/KNX-Aktoren.

Farbig geflieste Sitzplätze, 37 Grad C Thermalwassertemperatur und das große Sonnensegel machen das Becken zu einer mannigfaltigen Entspannungs- und Entschleunigungsoase.

Auch in den neuen Technikraum im Kellergeschoss wurde investiert. Inklusive der Elektroinstallation wurde der Raum mit Beleuchtung, elektroakustischer Lautsprecheranlage, Brandmeldeanlage und Sicherheitsbeleuchtung ausgestattet.

Die Baumaßnahmen wurden während des laufenden Betriebes der Therme durchgeführt. Aufgrund flexibler Ausrichtung konnte insbesondere hinsichtlich lärmintensiver Arbeiten auf die Badegäste in hohem Maß Rücksicht genommen werden.

Weitere Informationen zur Europa Therme finden Sie unter www.europatherme.de

Quelle: In Anlehnung an Kuzeitung Bad Füssing, November 2014

  © 2018 Haydn Ingenieure GmbH & Co. KG | Industriestr. 12 | 94036 Passau

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.